Startseite | Kontakt | Impressum

über uns

Seit 1992 stand Herr Maciej Lukaszczyk auch bei den Konzerten im Rahmen der Chopin-Gesellschaft in Rheinland-Pfalz, die von Gisela Ebling vielseitig und erfolgreich organisiert wurden, immer hilfreich zur Seite.

So fanden diese Konzerte im Herrnsheimer Schloss in Worms statt, Benefizkonzerte in der Kapelle des „Prinz Carl“ Hotels in Worms, (ca. 70 Konzerte in Worms) im Stadtmuseum in Groß Gerau seit 2007, in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum,
im „Alten Ratssaal“ in Speyer, in der Filiale der Hypo/Vereinsbank in Neustadt/Weinstraße, in Boppard, in Siegburg, in Alsheim und in Alzey statt. Ebenso dazu gehören drei Benefizkonzerte in Mannheim, zugunsten des Onkologie-Zentrums in Bydgoszczin Polen,
welches den Namen Prof. Franciszek Lukaszczyk, dem Vater von Maciej Lukaszczyk und das Benefizkonzert 2008 in der „ Alten Aula“ der Heidelberger Universität.

Auch unter dem Banner der Chopin-Gesellschaft Rheinland-Pfalz fand 1992 die Rekonstruktion des „Hambacher Festes“ auf dem Hambacher Schloss auf Initiative von Gisela Ebling statt. Bei dieser Feier wurde eine Gedenktafel „Im Gedenken an die polnischen Demokraten“ - die damals bei dem Hambacher Fest teil genommen hatten - angebracht.

Künftig wird die Chopin-Gesellschaft in Rheinland-Pfalz als GbR unter der Leitung von Gisela Ebling und unter der künstlerischen Leitung von Maciej Lukaszczyk geführt.

Unser Fundament sind die Erfolge mit den Konzerten im Herrnsheimer Schloss in Worms mit jungen Pianisten, bereits seit 22 Jahren.

Wir freuen uns auf viele weitere musikalische Highlights, Musikreisen und vieles mehr.

Chopin-Gesellschaft in Rheinland Pfalz GbR
Leitung: Gisela Ebling und Maciej Lukaszczyk


Bei dem Musikstück, welches Sie im Hintergrund hören (wenn Ihr Browser dies verarbeiten kann), während Sie diese Seite studieren handelt es sich um ein Stück von Fryderyk Chopin
Krakowiak, Konzert-Rondo F-Dur op.14 gespielt vom Maciej Lukaszcyk

  Chopin Gesellschaft Rheinland-Pfalz